SELBSTBEHALT MIT 1 KIND IM HAUSHALT

Das Gegenstück von Bedürftigkeit des Unterhaltsberechtigten ist die Leistungsfähigkeit ns Unterhaltspflichtigen, die durch dessen Einkommen sicher wird. Enthalten müssen zum Unterhaltspflichtigen noch trotz der von ihm gezahlten Alimente so viel fiskalisch Mittel verbleiben, das seine besitzen Existenz kommen sie einem minimum gesichert ist. Dieses Existenzminimum wird weil den sogenannten Selbstbehalt (Eigenbedarf) am Unterhaltszahlung sichergestellt. Oben diese weise wird vermieden, das der Unterhaltspflichtige selber bedürftig ich werde und womöglich staatliche Unterstützung an Anspruch wegbringen müsste. Inbegriffen ist mitte verschiedenen Selbstbehalten an unterschiedlicher Höhe kommen sie unterscheiden.

Du schaust: Selbstbehalt mit 1 kind im haushalt


Das Wichtigste bei Kürze: das Selbstbehalt

Der Begriff Selbstbehalt bedeuten das Geld, welches von Unterhaltsschuldner trotz Unterhaltszahlung zum Verfügung stand sollte.Die höhe wird basierend des Einkommens in der düssre Tabelle festgelegt.Je nach Einzelfall can der Selbstbehalt hoch oder abgesenkt werden.

Weiterführende Informationen um zu Selbstbehalt finden sie im Nachfolgenden.


Wie erhöht ist ns Selbstbehalt – dafür sehen das aktuellen Werte aus

Wie hoch ns einzelnen Selbstbehalte sind, hängt von der Rangfolge in dem Unterhaltsrecht ab, die neben der Bedürftigkeit von Unterhaltsberechtigten und der aufgrund das Einkommen sicher Leistungsfähigkeit ns Unterhaltspflichtigen ns dritte wesentliche Faktor ist.


*

Der Selbstbehalt weil das Volljährige beträgt gemäß düsseldorfer Tabelle 1.300 Euro.


Demgegenüber beläuft sich der angemessene Eigenbedarf bzw. Selbstbehalt, der spezifisch gegenüber den ist anders volljährigen kindern (nicht privilegierten Kindern) zur anwendungen kommt, auf mindestens 1.300 euro monatlich, wobei in diesem eine Warmmiete by 480 euro pro Monat besteht aus ist.

Schließlich gibt es noch den eheangemessenen Eigenbedarf bzw. Selbstbehalt, das sich zwischen kommen sie notwendigen und angemessenen Eigenbedarf gelegen und überwiegend beim Trennungs- und nachehelichen Unterhalt eine Rolle spielt, wobei ns Eigenbedarf mit 1.200 euro monatlich angesetzt wird und darin eine Warmmiete über 430 euro pro Monat betrachtet ist.

Um ns Sonderfall handelt das sich an den volljährigen Kindern, die deine wirtschaftliche Selbstständigkeit verloren jawohl und anderer bedürftig werden. Beziehen dies Kinder Arbeitslosengeld II, kann es passieren, dass die Sozialbehörde die in die übergegangenen Unterhaltsansprüche gegen ns Eltern geltend macht. In diesem fall ist jedoch der angemessene Eigenbedarf das Eltern auf denjenigen Betrag kommen sie erhöhen, zum ein kind zusteht, wenn es zum seine elternteil Unterhalt daten muss (Bundesgerichtshof (BGH), entstopcat.org vom 18.01.2012, Az.: XII ZR 15/10).

Aufgrund dieser entstopcat.org erhöhte sich in dem Jahr 2015 der angemessene Selbstbehalt an Kindesunterhalt an diesen Fällen von 1.300 euro monatlich für andere volljährige Kinder oben 1.800 euro monatlich.

Wie mehrfach Selbstbehalt stand Unterhaltspflichtigen zu?

In der folgenden Tabelle finden sie eine Übersicht der derzeit gültig Selbsbehalte gegenüber ns einzelnen unterhaltsberechtigten Gruppen:

Unter­halts­berech­tigterSelbst­behalt ns Unter­halts­pflich­tigen in €
bis 12/2019ab 01/2020
minder­jährige und privi­legierte voll­jährige Kinder1.080 (Erwerbs­tätige)880 (Erwerbs­lose)1.160 (Er­werbs­tätige)960 (Er­werbs­lose)
nicht privi­legierte voll­jährige Kinder1.3001.400
Ehe­partner und mutter / Vater eines nicht­ehelichen Kindes1.2001.280 (Erwerbstätige)1.160 (Erwerbslose)
Eltern1.8002.000

Wann eine Erhöhung des Selbstbehaltes denkbar ist

Eine Erhöhung ns Selbstbehalts in Unterhaltspflicht ist nur in zwei fällen möglich:

1. Unvermeidbar höher Wohnkosten

Gerade in den immer außerdem steigenden Mieten kann sein es in bestimmten Gebieten vorkommen, das der in dem Selbstbehalt laut düsseldorfer Tabelle vorgesehene anzahl für ns Warmmiete no ausreicht. Hier kann sein der Selbstbehalt bei Höhe des Betrages angehoben werden, ca den die Wohnung teurer ist als der innerhalb Selbstbehalt berücksichtigte schaf für das Warmmiete.


Praxis-Beispiel: sind nicht günstigere Wohnung an Sicht

Ein Vater kommt seinen Unterhaltspflichten gegenüberliegende seite dem bei der Mutter lebenden gemeinsames minderjährigen kind vollumfänglich nach, deshalb dass ihm nur noch das notwendige Selbstbehalt verbleibt. Seine monatliche Warmmiete weil das seine bescheidene wohnung beträgt 430 Euro. Da oben dem Wohnungsmarkt sind nicht günstigeren Objekte vorhanden zu sein und er aufgrund seines Arbeitsplatzes sogar nicht außerdem wegziehen kann, hat das keine Möglichkeit, die kosten für das Warmmiete kommen sie verringern.

Folge: an einem solchen fall ist davon auszugehen, dass ns Familiengericht ns notwenigen Selbstbehalt über 1.080 euro monatlich um herum 50 euro pro monat erhöhen wird. Diese 50 Euro sind die Differenz der tatsächlichen Warmmiete in Höhe über 430 euro monatlich gegenüber der im notwendig, braucht Selbstbehalt zugrundegelegten Warmmiete an Höhe über 380 euro monatlich.

2. Ns Einkommen des betreuenden Elternteils ist um 50% höher wie das des Barunterhaltspflichtigen

Zwar ist ns derjenige, an dem ns gemeinsame minderjährige Kind no lebt, zu Barunterhalt verpflichtet, während der betreuende elternteil lediglich Naturalunterhalt erbringen muss. Das ist dennoch anders, wenn die Einkünfte von betreuenden Elternteils mehr wie 50% von Barunterhaltspflichtigen beträgt und letzterer anzeigen geringe Einkünfte hat.

Mehr sehen: Andreas Kümmert Sieger Von Voice Of Germany 2021: Das Finale

In ns solchen fall kann sogar der betreuende Elternteil bei der Barunterhalt kommen sie beteiligen befinde mit ns Folge, dass der notwendige Selbstbehalt in den angemessen Selbstbehalt anzuheben ist, dort andernfalls zwischen ns Elternteilen einen erhebliches finanzielles Ungleichgewicht bestünde (BGH, urteil vom 04.05.2011, Az.: XII ZR 70/09).


Praxis-Beispiel: die Mutter verdient von 50% mehr zusammen der Vater

Der Zahlbetrag (Unterhaltsbetrag abzüglich hälftiges Kindergeld) weil das das bei der Mutter lebende verbreitet 12-jährige kind beträgt 379 euro monatlich. Während der Vater über ein monatliches bereinigtes Nettoeinkommen von 1.459 euro verfügt, erzielt ns Mutter einen solches von 2.200 Euro.

Folge: Nach Abzug von Zahlbetrages für das Kindesunterhalt verbleibt dem Vater mit monatlich 1.080 euro (1.459 euro – 379 Euro) genau ns monatliche notwendig Selbstbehalt by 1.080 Euro. Innerhalb Vergleich zu hat ns Mutter mit 2.200 euro monatlich erheblich mehr zur Verfügung. Dort insoweit einen erhebliches finanzielles Ungleichgewicht zwischen das Eltern besteht, ist zum Vater das angemessene Selbstbehalt von 1.300 euro monatlich kommen sie belassen und die Mutter mit 220 euro pro Monat bei der Kindesunterhalt kommen sie beteiligen, zumal sie trotz dieser Zahlung immer noch von weitaus mehr als den privatgelände angemessenen Selbstbehalt verfügen kann.


Herabsetzung des Selbstbehalts – nur im absoluten Ausnahmefall

Eine Herabsetzung von Selbstbehalts ns Unterhaltspflichtigen zu sein quasi nur in einem Ausnahmefall möglich. In diesem fall müsste das Pflichtige seinen Selbstbehalt aufgrund Unterhaltszahlungen unterschreiten, neu verheiratet es ist in und das neue kollege ein so hohes einkommen haben, dass dieser durch der Heirat Unterhalt in den Pflichtigen scham muss.


Praxis-Beispiel: Herabsetzung des Selbstbehalts

Der Zahlbetrag (Unterhaltsbetrag abzüglich hälftiges Kindergeld) weil das das am Mutter lebende gemeinsame 12-jährige kind beträgt 379 euro monatlich. Das Vater verdient jedoch zeigen ein monatliches bereinigtes Nettoeinkommen an Höhe über 1.350 Euro, deshalb dass er aufgrund seines Selbstbehaltes by 1.080 Euro nur einen monatlichen Unterhalt in Höhe by 270 Euro zahlen kann. Es fehlen deshalb monatlich 100 Euro bei Kindesunterhalt wegen Selbstbehalt (379 euro geschuldeter Unterhalt abzüglich 270 euro gezahlter Unterhalt). Das neue Ehefrau des Vaters verfügt von ein bereinigtes monatliches Nettoeinkommen bei Höhe über 1.700 Euro.

Folge: ns Ehefrau schuldet von Vater 3/7 das Differenz beider Einkommen in Ehegattenunterhalt. Dies Differenz beträgt 350 euro monatlich, wovon zum Vater 150 euro pro monat zustehen. Das ende diesen 150 Euro can er aber ns monatlich hat verloren Kindesunterhalt by 100 euro bezahlen, deswegen dass quasi einer Herabsetzung seine Selbstbehalts stattfindet.


Der Selbstbehalt tun können schnell zu Mangelfall führen

Schuldet ns Pflichtige mehreren landsmann Unterhalt, kommen sie es in der Praxis häufig dazu, dass bei Zahlung aller Alimente der Selbstbehalt unterschritten würde. In diesem Fall die Unterhaltsansprüche in der Rangfolge des § 1609 bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) abzudecken, wonach das minderjährigen kinder und das ihnen gleichgestellten privilegierten volljährigen oben dem obersten Rang stand (einfacher Mangelfall). Ns Berechtigten an den nächste Rängen gehen nachher meist trommel aus. Reicht das Einkommen durch des Selbstbehalts jedoch sogar nicht aus, alle Ansprüche ns Unterhaltsberechtigten von obersten Ranges zu befriedigen, muss das zur handhaben stehende geld auf dies Berechtigten verteilt bekomme (absoluter Mangelfall).

Selbstbehalt: vize Überraschungen für das Pflichtigen innerhalb Alltag und in der Zwangsvollstreckung


*

Beim Selbstbehalt können innerhalb Alltag Fallstricke lauern.


So beruhigend das sich für Unterhaltspflichtige mit geringen Einkünften hören mag, dass ihnen der Selbstbehalt zusammen Existenzminimum verbleibt – im Alltag kann sein dies zu bösen Überraschungen führen. Da speziell in Einkünften das ende nichtselbstständiger Tätigkeit wird ns bereinigte Nettoeinkommen ende dem Durchschnittsverdienst der letzten 12 mehrmonatige gebildet. Einmalzahlungen zusammen etwa Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld werden daher letztlich oben 12 monate umgelegt. Ns hat noch die praktische Konsequenz, das dem Unterhaltspflichtigen in den meisten Monaten des Jahres tatsächlich weniger geld zur handhaben steht zusammen der Selbstbehalt vorsieht. Darüber sollte sich der Pflichtige im Klaren sein und ggf. In den monatlich Rücklagen bilden, in denen er etwa weil von Einmalzahlungen ns höheren Geldbetrag erhält als die sich aus dem Selbstbehalt ergebende Summe.

Aber auch bei der Zwangsvollstreckung wegen no gezahltem Unterhalt drohen unliebsame Fallstricke. Denn normalerweise sind die Hälfte ns Überstundenvergütungen sowie ns hälftige Weihnachtsgeld (höchstens jedoch 500 Euro) und ns Urlaubsgeld no pfändbar, § 850a Zivilprozessordnung (ZPO). Am Pfändung von Unterhalt ist dies jedoch anders. Da hier diese Beträge (teilweise nochmals) zur hälfte pfändbar, § 850d Abs. 1 ZPO.

Hinzu kommt, das die regelmäßig weil das Arbeitseinkommen gültig Pfändungsfreigrenzen nach § 850c ZPO beim Unterhalt keine anwendung finden, § 850d Abs. 1 ZPO. Das Arbeitseinkommen kann sein daher an Zwangsvollstreckungsmaßnahmen bis hin damit notwendigen Selbstbehalt gepfändet werden.

Mehr sehen: Das Beste Shampoo Für Trockene Kopfhaut Test : Welche Marken Überzeugen?

Gerade der Unterhaltspflichtige, dem zeigen der Selbstbehalt verbleibt, ist daher gut beraten, wenn er aufgrund pünktliche zahlungen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen wegen nicht gezahltem Unterhalt vermeidet.