SKODA OCTAVIA 14 TSI 122 PS TEST

×

Speichern und vergleichen

Wir haben dies Fahrzeug ihre Parkplatz hinzugefügt. Sie finden es in rechts under zum entsprechendem Symbol:

*
Fügen sie ein weiteres transport hinzu und vergleichen sie komfortabel deine Favoriten.

Du schaust: Skoda octavia 14 tsi 122 ps test

Verstanden


*

*

Powered by
*
*
" />

Den wagen habe ich vor 10 Jahren ich kaufte es und in der zwischenzeit 153 TKM gefahren. Das Raumangebot ist top, ns Leistung ausreichend, der Fahrkomfort OK. Aber es leider gab leider auch folgende teure Reparaturen, bei denen sich Skoada nicht beteiligt hat:

- Steuerkette 2 (!) zeit gewechselt, nach ca. 100TKM und nochmal nach 150 TKM.- DSG-Kupplungsscheiben gewechselt nach ca. 90 TKM (da Kupplung durchrutschte)- DSG-Mechantronic gewechselt nach ca. 120 TKM

Vom 1.4 TSI wille ich so abraten, und einer DSG by VW werde ich nie mehr kaufen.


sehr qualität Fahreigenschaften, durchzugstarker motiv selbst bei größerer Beladung,riesiges Platzangebot, qualität Verarbeitung, sehr gute Rundumsicht, übersichtlicheInstrumente, gutes Händling, die bremsen reagieren sofort beissen sich kräftig bei die Bremsscheiben ohne inbegriffen das Fahzeug ausbrechen zuiassen, die Bordelektronikarbeitet gut und Fehlerfrei, ns Anschaffungskosten günstig und ns Unterhaltskosten für eine Mittelwagenklasse dies Kategorie kaum noch kommen sie toppen, schonfast sensationell,halt einen Fahrzeug das jeden Ansprüchen gerecht wird das keine hoch Ansprüche stellt. Halt ein auto zum lieb haben.Einzigstes Manko zu sein kleinere Klappergeräusche in dem Innenraum ns aber oben längeren Fahrten nicht störenswert zu sein und ns häufige Qwietschen das Heckklappebeim Öffnen und Schliesen, was man aber mit einen paar Spritzern WD 40 wieder bei den empfangshalle bekommt, so nichts Unspecktuleres. Und wer es ist in Fahrzeug immerschön pflegt, den verbindet eine lange Freundschaft, ns ist mit einen Frau. Sie bleibt dir anzeigen treu wen man sie gut behandelt.


Da das automobil meinen vater gehört fahre mir es zeigen sporadisch, Sollte zeit mein Auto zu klein sein.

Mein Dad bewegung das automobil jeden Tag knapp 80km zur angestellt und zurück. Probleme hatten wir bis jetzt noch nein damit, allerdings gibt es schon einen paar erwähnenswerte sachen gerade zum Jugendliche:

1. Das wagen ist extremistin bequem zum Längere fahrten 2. Darin schlafen ist zum bis zu 3 Personen, bzw sogar 5 wenn man die sitze umklappt und etwas kuschelt, Problemlos möglich und sogar recht komfortabel, 3. Sollte sich mal jemand in diesem verewigen möchte mit seine Frühstück: das Textilien nehmen die Flüssigkeiten gesetz schnell in wodurch flecken entstehen, desshalb sollte einer direkt bei eine Reinigung fahrt und nicht hoffen ns etwas Katzenstreu und Lufterfrischer die sache anderer Regelt - das tut es nämlich definitiv nicht! 4. Für festival ist das automobil perfekt da drüben es genügend orte und sinnvolle verstaumöglichkeiten bietet: das hat eine extra abdeckung in dem Kofferaum in der man jene "verschwinden" lassen kann sein und trotz dieses sich darauf legen damit schlafen.

Der Zigarettenanzünder verbinden im Kofferaum ist sehr pranise und ns option eine Abnehmbare Anhängerkuplung zu installieren unschlagbar!

Man kann das automobil sehr Spritsparend fahrt ( 3.5 - 4.2 liter ) und auch mal eine Spritztour by die autobahn macht Spaß: bisschen fahrgeräusche und man hat nicht das gefühl dass das Auto separat fält bei höheren Geschwindigkeiten.

Wer so an seine Kinder dachte will und Ihnen einen solides "Papa" auto zur verfügung zusammenarbeiten mag, ns Preislich nicht kommen sie teuer ist wenn man mal einer Schramme reinfährt zu sein hiermit sehr fein bedient!


Ich verfügen über mir das wagen mit das Abfragprämie gekauft. Ausstattung zu sein Elegance. Ich jawohl es nicht bereut, preis Leistung sind sehr gut. Schon fast 70000 KM zu sein jetzt drauf.Mittlerweile ist das 7 jahr alt und ich sehe noch keinen kausa mich kommen sie trennen.Ich fahre sogar mit ein Wohnwagen den er ziemlich gut kreativ was mir vorher nicht gedacht hätte. Das liegt gut bei der Kurve. Das Fahrgefühl ist auch gut. In einer Feder war hinten mal ns 10 Stück abgebrochen, das wurden beide Seiten hinten erneuert. Wenn nicht war gern geschehen größeres, einmal man die Motorhaube aufmacht ist bei jedem Kabel ns Symbol Audi/VW zu sehen. Deshalb kann wir jeder denken wo ns Teile noch eingebaut werden.Ich kann das Auto anzeigen weiter empfehlen.

Mehr sehen: Schneeketten 225 50 R17 Für Alufelgen ?? ▷ 225 50 R17 Schneeketten


Fahrzeug: Skoda Octavia ii Facelift (Typ 1Z) 1.4 TSI, 90 kW/122 PS, Baujahr 2009. Bis jetzt immer noch ein sehr zuverlässiges Fahrzeug, das bisher noch keine einzige Panne ich werde es haben und immer problemlos durch die Hauptuntersuchung gekommen ist. Es waren - von Verschleißteilen mal abgesehen - bis um dato noch sind nicht größeren Reparaturen in dem transport notwendig. Es musste lediglich im Rahmen der Herstellergarantie innerhalb ns ersten 3 jahre 2 mal die dritte Bremsleuchte bei der Kofferraumdeckel gewechselt bekomme (bekanntes Problem, Konstruktions- oder Materialfehler). Beim 2. Mal geschah dies dann allerdings zeigen noch zögernd nachdem einer uns "unsachgemäßen Umgang" vorgeworfen hatte. Sorgen kann sein uns lediglich der 1.4 TSI motor mit seinem bekannten Steuerketten-Problem. Anfänglich zögern es in den erste Jahren absolut keine Anzeichen dafür. Aber mittlerweile hören man das Steuerkette beim start des Fahrzeugs anscheinend klackern/rasseln, was laut Vertragswerkstatt jedoch unproblematisch sei. Wir von jedoch aufgrund des vorhandenen Risikos eines Motorschadens ns Überlegung das Fahrzeug in einem Jahr bevor Ablauf ns TÜV-Plakette abzugeben, zumal uns nach mittlerweile 8 Jahren auch auf eine weitere Verlängerung der Garantie verteilung haben. Äußerst Schade für ein auto das wenn nicht noch Top an Schuss ist, besonders im Qualitativ geldstrafe verarbeiteten Innenraum, und ns man ansonten noch lose doppelt dafür lange drosten könnte. Daher leider nur 3 Sterne.


Der wagen ist einen sehr gutes Familienauto für die 4-Köpfige Familie. Sogar Urlaubsfahrten sind damit nein Problem, da sowohl die Beinfreiheit hinten, als auch ns Stauraum stimmen. Ns Leistung ist in dem Vollbeladenen Zustand genug und wenn man sparsam bewegt stimmt auch der Verbrauch. Er tun können aber auch recht spritzig und Flott sein. Einer guter Kompromiss.


Wir (meine oma und ich) haben einer Vernumpft auto gesucht. Unser Anforderungen:- angeblicher - günstig innerhalb Unterhalt - günstig innerhalb Verbrauch- übersichtlich und bequem - viel Platz - voll Leistung zum Fahrten nach/in bayerisch Das alles jawohl wir sehr schnell innerhalb Skoda Octavia 2 Combi (1.4TSI-122PS) gefunden. Ich zu sein ein ganz ruhiger treiber und erreiche bei der Stadt einer Durchschnittlichen Verbrauch über 7,6l/100km, was mich persönlich an dieser Fahrzeugklassen sehr gut finde. Auf Fahrten nach bayerisch sind an 140-160kmh 6,6l/100km, an den bergen dann wieder 7,5l oberteil werte für einer Benziner. Wir hatte vorher ein Audi A3 Fliesheck, abgesehen davon, ns viel zu klein, bei allen Punkten sinnvoll Kostspieliger zusammen der Skoda. Ich kann sein diesen auto daher auch als Gebraucht auto sehr empfehlen.

Mehr sehen: Steinbock Und Stier Und Steinbock Passt Das Liebeshoroskop? Sternzeichen Stier Und Steinbock Partner


Seit sechs jahr fahre mich nun ns Octavia kombigeräte 1,4 TSI. Vor vier Wochen bekam ich dann die 100.000 kilometer Marke gesprungene und ich werde es haben beinahe eine Lobeshymne auf diesen automobil verfasst...tja...hätte ...nicht knappe 1000 km später einen kapitaler Getriebeschaden meinen kombigeräte bis in Weiteres lahm gelegt. Das can nach sechs jahre und "nur" 100 tsd. Km an normaler Fahrweise und ein herkömmlichen Schaltgetriebe nicht sein. Es erscheint umso tragischer und weil das Gebrauchtwageninteressenten umso bedeutsamer, zusammen dass das sich hierbei wohl nicht um herum einen Einzelfall handelt. Viel mehr gilt dieses Getriebe (es wird auch an anderen Fahrzeugen des Konzerns regelmäßig verbaut, dafür z.B. VW Golf, Audi A3, VW Passat, chair Leon u.a.) unter Fachleuten generell wie anfällig - angeblich weil es zeigen auf eine Maximalbelastung von 200 Nm ausgelegt ist, bei diesem modell liegen dennoch zwischen 1400 und 4000 U/min irreversible 200 Nm an, dafür dass das Getriebe schon fast ständig im bereich der maximalen belastung läuft (so wurden mir ns erklärt, ob´ s stimmt ist ich schlussendlich egal, es ändert nichts am kaputten Getriebe). Einer weiteres Damoklesschwert, welches immer über diesem Fahrzeugtyp schwebt, zu sein die wie instabil wertvoll Steuerkette von Motors. Hier hätte ich bis zu zuletzt keinerlei Probleme. Ich führe ns aber auch darauf zurück, dass ich bei km-Stand 17.000 ns werksseitig eingelassene Longlife-Motoröl gegen das vom Konzern lizenziert 5W-40 Öl tauschte und nachher regelmäßig Ölwechsel durchführen ließ. Ich veranlasste dies seinerzeit, danach zuvor zweimal die Ölkontrolleuchte aufleuchtete und einen zu niedrigen Ölstand anmahnte. Laut aussage der Werkstatt von damals hätte das rein Ölnachfüllen ausgereicht, einen Wechsel von Öls wurden jedoch nicht notwendig gewesen. Zusammen kann das sein, wenn sich nachweislich deutlicher Verschleiß vollzieht? Nach zum Öltausch verbrauchte ns Skoda übrigens zwischen den Wechselintervallen deshalb gut wie kein Öl mehr. Ansonsten lief das Wagen zusammen ein Uhrwerk. Einzig in knapp by 80.000 km musste ns vordere rechts Radlager ausgetauscht werden. Etwas nervend empfand mich den angehörige hohen Glühlampenverschleiß an den vorderen Scheinwerfern, was ich auf mangelnde Feuchtigkeitsabdichtung zurückführe. Im Winterhalbjahr jawohl immer mindestens zwei Lämpchen irgendwo wiedererlangt werden, was gottlob bei diesem modell noch einfach kommen sie bewerkstelligen ist. Reifen- und Bremsenverschleiß: minimal. Erst am nächsten Inspektion sollten zu 1. Mal (!) Bremsscheiben und -beläge getauscht werden.Sieht man mal über dem fälligen Getriebe ab, so bewegten sich ns Unterhaltskosten beinahe auf Kleinwagenniveau. Betrachten die gesamte entfernung lag bergwerk Verbrauch an durchschnittlich 6,6 l (40 % Stadt-, 30% Überland-, 30% Autobahnverkehr). Oben schnellen Autobahnetappen mit von 150 km/h schwillt das Verbrauch jedoch überproportional an. Ratzfatz kommen sie man an einer eine solche Tour oben einen Durchschnittsverbrauch von 14 Litern / 100 kilometer - ns Tribut bei den klein Turbomotor. Das begeisterte ich von anfang an. Selten hätte ich ns Bedürfnis nach mehr als den vorhandenen 122 PS. Vor ein paar Jahren ich hatte mussten Saugmotoren wenigstens 150 PS haben, um herum diesen Punch kommen sie erzeugen. Einer Turboloch existieren quasi nicht. Ns Fahrkomfort möchten ich zusammen insgesamt recht ordentlich bezeichnen. Bevor allem lange Autobahnetappen lassen sich mühelos bewältigen. Auf unebenen Fahrbahnen merkt man dem Ocatvia ns kurzen Golf-Radstand an. Dann wird er teil unruhig und ns Fahrwerk verursacht mehr Geräusche als dass es schlecht federt. Die Verarbeitung ist absolut ok, no Premium, noch allemal oben gutem Ford hagen Opel-Niveau; einer nennenswerter Verschleiß war nach dieser Zeit nicht zu erkennen. Endlich wäre dieser automobil absolut empfehlenswert.....stünden dort nicht essentielle mechanische Defizite innerhalb Raum, was - zusammen bei mich - die Gesamtbilanz einer solchen Vernunftwagens ordentlich verhageln. Ich werde jedenfalls ns Octavia nach erfolgter Reparatur nicht mehr lange ferner fahren, wahrscheinlich springt zusammen Nächstes das Steuerkette über. Und mit kommen sie VW-Konzern jawohl ich auch abgeschlossen. Da lob´ ich mich doch ns Auto, in dem zeigen der Kunststoff knarzt aber Motor und Getriebe halten.


Ich konnte mich ca. 3 Jahre in das auto verlassen, nach das drei jahre setzt das Turbo das ende und muss gewechselt werden. By Skoda sind nicht Garantieleistung und keine Kulanz weil ich einer Bosch Stempel wie Inspektion habe. Dies Reparatur kostet ca. 1000 Euro. Ns Organal Sommerreifen war auch nichts aber da drüben wir an Franken live und sie erst Ende april drauf gemacht haben und sie waren im ehrenvoll so laut( Sägeschnitt )das einer sich im wagen nicht als unterhalten konnte. War das Auskunft über Skoda sie habe Zuviel kilometer und sind kommen sie alt. Anderer keine Garantie und sind nicht Kulanz. Uns hatten sogar schon Roststellen, aber der Boschstempel behinderten wieder. Ich liebe mein automobil und ich jawohl 4 Kinder von denen drei sogar Skoda steuerung ich individuell werde mir aber keinen mehr kaufen.


Ich habe wie kfz-Mechaniker mit sehr vielen autos meine erfahrungen gemacht, jedoch das Octavia zu sein einfach das beste wagen für mich- lediglich einen >leicht