SPÜRT DAS BABY WENN MAN DEN BAUCH STREICHELT

Wenn Eltern durch vorgeburtliche Untersuchungen bereits bei der Schwangerschaft die diagnose bekommen, ihre Kind sei besonders, nachher ist das immer ein Schock. Wir als Hebammen werden weil die zunehmende Rate an pränataldiagnostischen Untersuchungen immer häufiger zu konfrontiert. Zusammen können wir damit umgehen? als können wir ns Eltern bestmöglich unterstützen? Und wo die Grenzen der Hebammenarbeit? einer Leitfaden.

Du schaust: Spürt das baby wenn man den bauch streichelt

#
*
Abb. 1 sogar aus ns schwierigsten Entscheidungen des Lebens kann sein etwas gut erwachsen: aufgrund unsere Betreuung wie Hebammen können uns Eltern ein Stück in ihrem individuellen straße begleiten und tragen so einen wichtigen Teil dazu bei, dass sie gestärkt ende der Lebenskrise hervorgehen. (Quelle: privat)

Die Rolle by Hebammen an der Schwangerenbetreuung, während der Geburt und in dem Wochenbett zu sein immer bedeutungsvoll. Wenn ns Kind dennoch nun nicht kerngesund ist, wird die Unterstützung für die Eltern umso puppe und für uns teil-republik zur Herausforderung. Geben sie es dort überhaupt einer richtigen Weg oder fühlt wir alles falsch an?

Präpartale Betreuung

einer schwere Entscheidung

Hebammenbetreuung beginnt im Idealfall im zuerst Trimenon der Schwangerschaft und zu sein kontinuierlich. Nachdem eine Vertrauensbasis geschaffen wurde, ist es sinnvoll, bereits im schürze über vorgeburtliche Untersuchungen und das Durchführung kommen sie sprechen und wir mit möglichen folgen auseinanderzusetzen <21> <23>. Verschiedene lernen zeigen, dass sich die Eltern unter Zeitdruck fühlen, sobald einer positiver Befund vorliegt. Schnell soll eine entschied über das ganze ausgeforscht getroffen werden, häufig nach Tagen, hin und wieder sogar wunderschönen nach stunden <3> <18>. Sogar der gesellschaftliche Handlungsdruck trägt kommen sie Verzweiflung bei – wird jedoch hier und da suggeriert, dass das roh mit einem behinderten Kind heutzutage vermeidbar weiter wäre <22> <21> <18>. Die angst vor diskriminierend ist häufig zusätzlich präsent wie die angst ein ausgeforscht mit ns eingeschränkten Kind no bewältigen zu können <3>.

Durch die pränatale Diagnostik erhoffen sich das meisten Frauen die Bestätigung, dass ihr Kind stark ist <6> <21>. Aber was, wenn von nicht dafür ist? wenn nach Schweregrad der festgestellten Beeinträchtigung stellt sich ns Frage, ob ns Kind lebensfähig ist heu nicht. Und mich unabhängig daraus gilt es kommen sie entscheiden: Führt man ns Schwangerschaft ferner oder lässt man einen Abbruch vornehmen? hier muss eine ausführliche, ergebnisoffene beratung stattfinden, um zu die Eltern eine informierte beschlossen treffen können <23> <20>.


wichtige Marker für einer ergebnisoffene beratung

Aktiv zuhören, bestätigen, ermutigen, Anerkennung ausdrücken

Akzeptieren ns eigenen Gefühle; Echtheit kreativ Vertrauen und Sicherheit

Offene, zugewandte Körperhaltung

Aussagen von Paares no werten

Offene fragend fördern ns Dialog


# Begleitung nach der Diagnoseeröffnung

Nach ein unerwünschten pränatalen diagnose ist Äußerst schwierig kommen sie erkennen, in welcher Phase die Eltern bei der Verarbeitung dieser meist als traumatisch empfundenen tatsache stehen. Sie kommen mit unterschiedlich Lebenseinstellungen, voraussetzung und Bewältigungsmechanismen in diese situation <8>. Das begleiten sie Schock, Unwissenheit, Unsicherheit und Abwehr <20>. Nicht immer fällt es uns leicht, ns Eltern dort abzuholen, wo sie gerade stehen. Das ist wichtig, wir darüber im Klaren kommen sie sein, das die akute Belastungsreaktion sich in ganz unterschiedlicher klug äußern can <5>. Besteht aus sind alle persönlichen Reaktionen kommen sie respektieren. Gerade im Klinik-Setting können wir besteht aus Zeitdruck, angst vor zum Mit-Aushalten und Überforderung verspüren. Ein Modell by Erika Schuchardt zeigt das einzelnen Krisenprozesse auf. Ns Wissen über diese Spirale kann uns helfen, das Verarbeitungs- und Trauerprozess kommen sie verstehen, zu erkennen und liebevoll zu begleiten.

*
Abb. 2 Spiralphasenmodell nach Erika Schuchardt. (Illustration: karin Weiß nach Schuchardt 2002 <19>)

Die Spirale in dem Krisenverarbeitungsmodell nach Erika Schuchardt veranschaulicht, dass jede Reaktion der Eltern ihr Sinn verfügen über und dass diese times und Anerkennung braucht. Unmittelbar nach zum Schock platziert sich die Eltern meist in Phase 1 oder 2. Fragen zusammen „Was soll das schon bedeuten?“, „Hat ns doch was kommen sie bedeuten?“ oder „Das kam doch ein Irrtum sein?“ begleiten sie. Ns darauffolgende Durchgangsstadium zu sein emotionaler. Es befolge Gefühlsausbrüche, Ablehnung, verhandlung und Sinnfragen. Jeder hat dabei befinde eigenes Tempo. Es ist also nein festes Modell, welches eine Regel aufzeigt, wann man sich wo befinden sich muss. Ns Qualität unsere Begleitung wie Fachfrauen dieser Paare hat ein hohen Einfluss oben den in aufgeführten Verarbeitungsprozess <19>.


Leitsätze für das empathische Begleitung ns Eltern

Akzeptanz ns Emotionen:

Für uns als Hebammen weg dies: dabeibleiben, das Situation und Gefühle zusammen Ratlosigkeit, Enttäuschung, Abneigung und eintreffende mit aushalten, Gefühle stehenlassen und anerkennen.

Orientierungshilfe geben:

Bindungsstärkung unterstützen:

Frauen in dem Gespräch immer wieder in die Bauchatmung erinnern. Dies schafft wohlbefinden und Sicherheit.

Entschleunigung schaffen:

Durch einer verlangsamtes Tempo tun können sowohl das Wahrnehmung ns Gegenübers zusammen auch ns eigene Wahrnehmung gesteigert werden.


# Interdisziplinäres Unterstützungsnetzwerk

Neben ns emphatischen und sensiblen pflegen sollten wir fein informiert und vorbereitet sein <7>. Zu zählt, Hilfsangebote und Beratungsstellen in der Region zu kennen, kommen sie wissen, zusammen die eltern mit Selbsthilfegruppen in Kontakt getreten können oder wo sie finanzielle beihilfe oder Therapieangebote befanden <16> <22>. Einer interdisziplinäres Unterstützungsnetzwerk ist in jedem fall genauso unerlässlich wie unser Mitgefühl und unsere emotionaler Beistand <2>. Gespräche aller Art, bevor allem mit Frauen in der gleichen Situation, gelten wie sehr hilfreich <4>.

Es geben sie viele information und Anlaufstellen, die Eltern auf das ausgeforscht mit ns kranken oder behinderte Kind vorbereiten, z. B. :

# Unterstützung und Akzeptanz das elterlichen Entscheidung

Egal, ob eltern sich nun für die Weiterführung der Schwangerschaft hagen für ns Abbruch entscheiden, bei gewisser Hinsicht ist es immer ns Verlust. Auch die Entscheidung, ns behindertes Kind zu bekommen zu sein quasi ns Verlust von der konzeption des gesunden, von idealen Kindes. Sobald aber diese beschlossen getroffen ist, erhoffen sich eltern Akzeptanz und Unterstützung bei dieser Entscheidung. Ab diesem Zeitpunkt ist Neutralität nunmehr unerwünscht <16> <17>. Jede Entscheidung, das die frau trifft, zu sein richtig. Dass das vom Umfeld no immer dafür gesehen wird, ist bekannt. Wissen hat seinen Preis. Eltern müssen das Verantwortung anziehen über geflügelt oder tod eines eigentlich erwünschten Kindes. Wenn sich eltern gegen ns Fortführung das Schwangerschaft entscheiden, kann sein das um herum teilweise no verstehen, dass das Paar trauert, obwohl es jedoch selbst den Tod von Kindes entscheidung hat <13>.

Auch bei der Fortsetzung das Schwangerschaft können elternteil ambivalente Gefühle verspüren <20>. Im Kopf und im herz muss spatial für ein besonders Kind gemacht werden. Das ist einer große enence <4>. Das Vorsorge sollte normal weitergeführt werden, eine gleichwertige Behandlung kommen sie gesunden Schwangerschaften zu sein wichtig. Dennoch muss ns sensibler Umgang den mund halten werden, z. B. Anwendbar es, das Mithören über fetalen Herztönen in anderen Schwangeren möglichst kommen sie vermeiden <17>. Sogar Geburtsvorbereitung ist bedeutend und sinnvoll – meist wird eine Interaktion mit gesunden Schwangeren aber als schmerzlich empfunden, kommunikation will vermieden werden. Hier wäre das angebot von Einzelgeburtsvorbereitung hilfreich <17> <20>. Gleichzeitig bietet sich enthalten die Gelegenheit, ns Frau in Zugang kommen sie ihrem Kind zu unterstützen.

Mehr sehen: Dan Lucas Ist " The Voice Of Germany Gewinner 2018 ", The Voice Of Germany 2021 Bei Prosieben Und Sat

Wir verstehen heute, dass „Nichtpassung“ zu Kontaktabbruch führt. Vorgeburtliche Erfahrungen bekomme tatsächlich in dem Körper von Ungeborenen gespeichert. So ist es auch wichtig, deshalb weit wie möglich einen Maß in Sicherheit zu vermitteln <11>, wahrscheinlich es weil Meditationen, Fantasiereisen oder Entspannungsübungen. Sogar ausgebildete Körpertherapeuten hagen bindungsfördernde Eltern-Kind-Gruppen zusammen Unterstützung wären hilfreich.

##

Peripartale Betreuung

Da das grundsätzlich ns breites Spektrum bezüglich der nett und Schwere der Fehlbildung bzw. Bandenchefs gibt, auch in der instandhaltung während das Geburt viel Individualitäten möglich. Das Behandlungsmöglichkeiten hängen sinnvoll von das erwarteten körperlichen Beeinträchtigung ns Kindes ab. Zunächst müssen eine entschied über das Geburtsort und das Geburtsmodus getroffen bekomme <20>. Kinder mit Fehlbildungen, ns mit dem leben vereinbar sind, sind in besten in einem Perinatalzentrum aufgehoben, ca dort intensivmedizinisch betreut kommen sie werden. Einmal allerdings einer Letalität vorliegt, zu sein es ziemlich möglich, auch eine außerklinische Geburt zu planen <5>.

Behandlung an infauster Prognose

Neben der wartung selbst liegt ns Schwierigkeit in dem Spannungsfeld der Geburtsbegleitung, z. B. Das technischen Überwachung oder dem Eingreifen an kindlich indizierten Notfällen <17>. Für die Geburtsbegleitung an infauster Prognose zu sein wichtig, zu wissen, was ns Eltern sich wünschen. Möchten sie eine intensivmedizinische Versorgung hagen lieber eine friedvolle Atmosphäre? Die beschlossen über Notfallinterventionen muss in dem Vorfeld mit ns Eltern diskutieren werden. Ns Empfindungen das Frauen gehen an dieser Hinsicht auseinander: Manche frau möchten fähigkeit Überwachung vermeiden, ist anders fordern sie ein, wie etwas, das diesem Kind sowie zusteht als einem gesunden kind <17>. Da drüben es eine große Bandbreite möglicher Entscheidungsresultate gibt, leuchter Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse bestenfalls vorher in Gesprächen geklärt, schriftlich in Form eines Geburtsplans festgehalten werden und für alle berufsgruppen einsehbar sein.

# oben das sterben vorbereiten

Wenn sich ns Eltern für einer Fortführung ns Schwangerschaft bei einer letalen Anomalie entscheiden, haben sie in der Regel den Wunsch, ihre Kind lebend kennenzulernen. Das ist elementar für sie, ein Mitspracherecht kommen sie haben. Sie möchten äußern können, welche nett der Versorgung sie für wichtig halten und wollen wir mit ihren Ängsten ernst genommen und handlungsmächtig fühlen <17>. Unabhängig davon, welchen Geburtsort und was Geburtsmodus das Frau wählt, ist ns Gefühl ns Geborgenheit und ns Vertrauens zentral. Ns Reduktion by Stressoren zusammen grelles Licht, Lärm hagen Unruhe sind dafür bedeutend als der ungestörte Körperkontakt – das kind noch wenn lebend im arm gehabt zu haben, zu wissen, das es auf seinem kurz und extrem Lebensweg nicht allein war, sondern seine Eltern an sich hatte. Zum Kind bei der Sterben nahe gewesen zu sein, ist später by unschätzbarem wert für ns früh verwaisten Eltern. Also sollte es unbedingt in der Sterbephase in ihnen sein <9>.

Zur Erleichterung das Hausgeburtssituation ist es ratsam, einer Unterstützungsnetz kommen sie organisieren: einer Arzt, der nach dem Tod des Kindes den Totenschein ausstellt, einen Kinderarzt, der bei der Überleben des Kindes bei Bedarf schmerzmittel verabreichen und es palliativ versorgen kann. <17>. So kann sein die angst vor dem ertragen des Kindes gemildert werden.

# Geburt

Während ns Geburt ist das Schaffen einen höhlenartigen Atmosphäre unterstützend, bei die sich die Gebärende zurückziehen kann: gedämpftes Licht, gelassene epizentrum und ns Möglichkeit, unterschiedlich Gebärpositionen einzunehmen, z. B. Weil einen Geburtshocker oder Partnersitz.

Die Geburt wille sehr unterschiedlich erlebt: von Freude, ns Kind finale im arm halten kommen sie können, über Unsicherheit bis hin zu einem Gefühl über Bedrohung zu sein alle Emotionen möglich <17>. Teilrepublik haben das Paare keiner Geburtsvorbereitungskurs besucht, konnten sind nicht Atemtechniken oder auch nicht ns Umgang mit den Wehen erlernen. Seltsam Frauen, wer Kind bereit präpartal verstorben ist, werden während das Geburt häufiger mit Gefühlen wie Einsamkeit konfrontiert <15>. Einer verstärkte emotionale Unterstützung unsererseits, kann den körperlichen und gefühlsbedingten Stress der Frau lindern und ihr sicherheit gewährleisten.

# Schmerzmanagement

Wie an jeder anderen Geburt müssen man in die Bedürfnisse der Frau eingehen, diese erfragen und darf die Frau vor allem kommen sie nichts drängen. Zwar aussehen es uns manchmal, als müssten wir gerade dies Frauen bei ihrer Schmerzlinderung unterstützen, ihnen ns Fühlen ns Geburtswehen ersparen können – jedoch kommen sie dies nicht allen Gebärenden gegenteil <13>. Offensichtlich wird das Geburtsschmerz wie unzumutbarer wahrgenommen, als jener, ns zur Geburt einer gesunden leben Kindes führt <15>. Doch ns Selbstbestimmung am Geburtsarbeit ist zusammen bei „normalen Gebärenden“ groß wichtig. Es verlangen immer einer Gefühl über Verständnis, emotionaler Zuwendung und Einfühlsamkeit ns Betreuungspersonen <17>. Deswegen sehen etwas Frauen die Geburt immer noch zusammen ein gemeinsam zu bewältigendes ereignis und empfinden es so, als würden sie ihr kind mit ns Inanspruchnahme by Schmerzmedikation alleine lassen.

Falls allerdings einer Analgesie über der maam gewünscht ist, sollte dies gut und genug sein, allerdings sollten möglichst keine sedierenden Medikamente wie z. B. Diazepam heu Dolantin verabreicht werden, da diese das anziehen der Trauerarbeit korb <13>. Besser Spasmolytika oder PDA anbieten.

Mehr sehen: Top 10: Die Besten Smartphone Gute Kamera Unter 300 Euro: Preis

Das Abnabeln kann durch den vater erfolgen, einmal es das Situation gestattet und er dies wünscht.