Ss-Offizier Karl M

Der ehemalige SS-Mann karl M., von den panorama kürzlich gemeldet hatte, ist in seiner Wohnung in Nordstemmen Überfallen und ich wurde beraubt worden. Das bestätigt M. Gegenüber von stopcat.org. Das verurteilte NS-Kriegsverbrecher hatte im vergangenen november Panorama-Reportern einer Interview zögern und dies ein Massaker in Frankreich innerhalb Jahr 1944, in dem er verbunden war, gerechtfertigt sowie ns Holocaust relativiert.

Du schaust: Ss-offizier karl m


*

NS-Verbrecher: "Ich bereue nichts!"Der SS-Mann karl M. War 1944 an der Ermordung über 86 Zivilisten beteiligt. Bis um heute bereut das nichts.


Die Polizei in Sarstedt (Kreis Hildesheim) bestätigt nur, dass es einer Überfall bei Nordstemmen gegeben habe. Die zuständige Staatsanwaltschaft an Hildesheim war für eine stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Mehr sehen: Sportschau Tor Des Monats Gewinn, Roma Transfer Rumours

Ob das Überfall ein kriminellen hagen politischen hintergrund hat, zu sein offen. Karl M. Vermutet, dass die Tat innerhalb Zusammenhang mit seinen öffentlich Äußerungen in Panorama stehe: "Die Sendung hat mich bundesweit jeder weiß gemacht, aber das war bestimmt nicht eure Absicht", sagte er dem stopcat.org.

Als Postboten verkleidet Täter

Laut karl M. Seien bei der Donnerstag zwei Personen, ns sich als Postboten gesendet hätten, bei sein Wohnhaus in Nordstemmen eingedrungen. Sie hätten ihn bei Küchenmöbeln gefesselt. Besteht aus sei ns 96-Jährige bei der Arm leiden worden. Klima hätten die beide Täter Aktenordner, andere Unterlagen und Wertgegenstände eingepackt. Sogar Bargeld und Scheckkarten wurden deshalb mitgenommen. "Die haben sich mal gelassen", sagte M. Um zu Vorgehen. Anschließend seien die Täter geflüchtet.

Mehr sehen: Shampoo Für Fettiges Haar Testsieger, Alpecin Shampoo Gegen Fettiges Haar Shampoo 200Ml

Kurze zeit später ich werde es haben ein angestellter des Pflegedienstes den 96-Jährigen entdeckt und befreit. Einer Rettungsdienst versorgte er nach seine Angaben, er verfügen über sich jedoch geweigert, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden.


*

25.01.18 | 21:45 Uhr

Preisausschreiben unter Nazis: "Warum sind sie in der NSDAP?"

Deutsche beschreiben, warum sie in die NSDAP eingetreten sind.|mehr


29.11.18 | 21:45 Uhr

Ermittlungen gegen ehem. SS-Mann karl M. Eingeleitet

Der SS-Mann karl M. War 1944 in der Ermordung über 86 Zivilisten beteiligt.|mehr


29.11.18 | 21:45 Uhr

Interview mit NS-Verbrecher: "Ich bereue nichts!"

Der SS-Mann karl M. Zu sein 1944 in der Ermordung über 86 Zivilisten beteiligt.|mehr


23.04.15 | 21:45 Uhr

Gefängnisstrafe für Haverbeck: Keine flucht ins Ausland

Eine gefängnis gegen ns Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck zu sein rechtskräftig.|mehr


26.07.12 | 21:45 Uhr

Prozess gegen vor SS-Mann eingestellt

Das Landgericht heu hat den Prozess gegen den früheren SS-Mann Siert B. Eingestellt - aus Mangel in Beweisen.|mehr