TERRORANSCHLÄGE AM 11 SEPTEMBER 2001

an Facebook teilen (externer Link, Popup) bei Twitter teilen (externer Link, Popup) Mit Whatsapp erneut veröffentlichen 1 Kommentare nur

Du schaust: Terroranschläge am 11 september 2001

Mit ein Schweigeminute verfügen über heute genau um 8.46 ansehen Ortszeit an New York einer Gedenkanlass für ns Opfer das Terroranschläge von dem 11. September 2001 begann – 20 jahre nachdem das erste von Terroristen entführte Flugzeug an das world Trade Center geflogen war.Zur Trauerfeier in Anschlagsort, kommen sie sogenannten «Ground Zero», kamen neben US-Präsident Joe stellen und first Lady Jill Biden sogar zahlreiche Überlebende und verwandten von opfer sowie das ehemaligen vorsitzender Barack Obama und bill Clinton. Auch bei der Pentagon und das Absturzstelle in Shanksville gründen Trauerveranstaltungen statt.

US-Präsident Joe biden will in Samstag alle drei damaligen Tatorte besuchen. Einer Rede war nicht vorgesehen. Das wolle einfach das Opfern seinen respekt erweisen, teilte er bevor der zeremonie mit.

Die nationale act unit sei das grösste Stärke der Vereinigten Staaten, ich werde es haben Biden beim event des Gedenkens bereits im Vorfeld von Videobotschaft gesagt. In den mich nach das Anschlägen sei heldenhaftes Handeln, Widerstandskraft und «ein wahres Gefühl ns nationalen Einheit» gezeigt worden.


Ex-Präsident Obama sprach den verwandten der Opfer Beileid aus und gedachte den zeit Einsatzkräften und zum US-Militär.

George W. Bush, das während das Anschläge vom 11. September 2001 US-Präsident war, sprach bei der Gedenkveranstaltung im US-Bundesstaat Pennsylvania. Das sei ns Tag pole gemischter Gefühle gewesen, sagte er. Es habe Entsetzen geherrscht «angesichts von Ausmasses ns Zerstörung» und «der Kühnheit ns Bösen», gleichzeitig jawohl es wegen des Heldenmutes ns Einsatzkräfte, von Militärs und ns plötzlichen solidarität und gegenseitigen unterstützung unter Amerikanern «Dankbarkeit» und «Ehrfurcht» gegeben. «Wir waren stolz oben unser verwundetes Land.»

Bidens sofort Amtsvorgänger donald Trump hingegen blieb den Gedenkveranstaltungen fern. Der aus New york stammende republik besuchte statt dessen ein Polizeirevier bei seiner Heimatstadt.


*
Bild 3 / 7
Legende: zahlreich Überlebende und angehörige von Opfern ns Terroranschläge wegbringen teil. Keystone
*
Bild 4 / 7
Legende: unter den Teilnehmern sind auch der amtierende US-Präsident Joe biden sowie das früheren vorsitzender Barack Obama und rechnung Clinton, jeweils mit von ihnen Ehefrauen. Keystone

Mehr sehen: How To Watch Star Wars The Last Jedi Streaming, Star Wars: The Last Jedi

*
Bild 5 / 7
Legende: musiker Bruce Springsteen singt befinde Lied «I'll see You an My Dreams». Keystone
*
Bild 6 / 7
Legende: george W. Bush, der am 11. September 2001 US-Präsident war, nimmt in den Feierlichkeiten bei Pennsylvania teil und hält eine Ansprache. Keystone
*
Bild 7 / 7

Mehr sehen: Schuppenflechte Auf Der Kopfhaut Was Hilft, Xpel Therapeutic Shampoo Anti

Legende: Blumen bei der 9/11-Memorial bei New York: am verheerenden Terrorattacke starben schon fast 3000 Menschen. Keystone

Austin: Keine demokratie ohne Sicherheit

Am Pentagon, das 2001 ebenfalls ziel der attentäter wurde, beschwor derweil US-Verteidigungsminister Lloyd Austin das Rolle von Militärs als Garant das amerikanischen Demokratie. Das Vereinigten zustände seien dank der Werte und demokratisch Prinzipien in ihrer rechtsstaat für die Stürme ns Zukunft gerüstet, deswegen Austin.

Fast ein Viertel der population sei nach den Anschlägen geboren worden. «Es ist unsere Verantwortung, uns zu erinnern. Und das ist unsere Aufgabe, unser Demokratie kommen sie verteidigen», sagte der Verteidigungsminister. Das Verfassung sei ns «Kompass» für das Schutz ns Demokratie. Sowohl die Werte als auch die Sicherheit ns Republik sein ohne Unterlass bewachen werden. «Weil wir ns eine no oder das ist anders haben können.»