Tor Des Monats Januar 2019

Der Torschütze des Monats januar 2018 ist Nils Petersen vom SC Freiburg. Er erhalten für seinen tollen Fernschuss im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund von den Zuschauern ns stopcat.org ns meisten Stimmen. Dieser Treffer wird sogar zum Tor des Jahres 2018 gewählt.

Du schaust: Tor des monats januar 2019


Über 180.000 Menschen beteiligen sich in der traditionsreichen Abstimmung für den das beste Treffer von Jahres. Und diesmal geht ns begehrte Auszeichnung nach Freiburg. Mit mager 14,8 Prozent das Stimmenentscheidet Petersen das Wahl weil das sich. Auf den Plätzen zwei und nr 3 landen Luca Jovic über Eintracht frankfurt mit 11,5 Prozent, dicht gefolgt vom eine remote Fußballer Serdal Celebi von FC St. Pauli mit 11,46 Prozent.


Die Abstimmung in dem ÜberblickTorschützeAnteil der Stimmen
Nils Petersen, SC Freiburg14,79 %
Luka Jovic, Eintracht Frankfurt11,5 %
Serdal Celebi, FC St. Pauli11,46 %
Jonas Hector, 1. FC Köln11,26 %
Sebastian Polter, 1. FC unionist Berlin9,79 %
Christian Beck , 1. FC Magdeburg9,61 %
Toni Kroos, Deutschland8,13 %
Manuel Stiefler, SV Sandhausen6,54 %
Jean Zimmer, Fortuna Düsseldorf5,87 %
Luka Jovic, Eintracht Frankfurt5,43 %
Louis Schaub, 1. FC Köln3,41 %
Marcel Risse, 1. FC Köln2,22 %

"Ich verblöde stammen aus zehn Jahren." dieser Satz von Petersen um zu geistig-intellektuellen Niveau an der Fußball-Bundesliga bleibt bei Freiburg bestimmt ebenso an Erinnerung zusammen seine wichtig Tore für ns Breisgauer in der jahreszeit 2017/18. Ns Mittelstürmer ist für das Sport-Club in dieser Spielzeit ohne Zweifel der entscheidende Mann an dem Platz. Seine Treffer sorge für die wichtigen Punkte innerhalb Abstiegskampf.

Mehr sehen: Das Sommerhaus Der Stars 2019 Folge 2 021: Ganze Folge Vom 28

Dortmund am Rand der Niederlage

Borussia dortmund steht in 20. Spieltag in Rande einer Niederlage. Petersen treffen doppelt und ns Sport-Club führt bis kurz vor aus der Partie mit 2:1. Das Tor des Monats fällt in der 68. Minute: Petersen eroberte den ball nach ein Abspielfehler von Dortmunds Sahin in dem Mittelfeld, aussehen dann, das Torhüter roman Bürki kommen sie weit vor seinem Tor steht und ziehen ab. Nach über 40 meter senkt sich die kugel genau hinter dem Dortmunder Schlussmann ins Netz.

Mehr sehen: The Fast And The Furious 4, Fast & Furious Official Trailer #3

Ein würdiges Tor des Monats, das sich einreiht an die lange zoll legendärer Weitschuss-Treffer bei der TdM. Zuletzt wurde michael Stahl mit einem fulminanten Weitschuss zu Torschützen ns Jahres 2010 gekürt.


*

Am ende reicht allerdings sogar Petersens Weltklasse-Tor nicht für ns Freiburger Sieg. An der 93. Minute kann sein Dortmund noch weil einen Treffer by Jeremy Toljan ausgleichen.

Das vierte TdM zum Freiburg

Dies ist ns insgesamt mittwoch Tor ns Monats für den SC Freiburg und das erste Tor ns Jahres. Vor Petersen veranstaltungsort im februar 2005 Soumaila Coulibaly, in dem Oktober 2005 Roda Antar und im april 2011 julian Schuster.

Aus rechtlichen Gründen ermöglichen wir diesen Treffer leider nicht im internet zeigen


Statistik
Teamvergleich

Fußball · Bundesliga · 20. Spieltag 2017/2018

Samstag, 27.01.2018 | 15.30 Uhr



Borussia Dortmund

Bürki – Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan – N. Sahin (78. Isak) – Pulisic (67. Jarmolenko), Castro (46. M. Götze), Kagawa, Sancho – Aubameyang



SC Freiburg

Gikiewicz – Söyüncü, Gulde, M.-O. Kempf – Kübler, R. Koch, Günter – Abrashi – Höler (81. Kleindienst), Haberer (84. Dräger) – Petersen


Fakten und daten zum Spiel

Tore:1:0 Kagawa (9.)1:1 Petersen (21.)1:2 Petersen (68.)2:2 Toljan (90.+3)Strafen:
*
Castro (2. Karte in Saison )Zuschauer:81.360Schiedsrichter:Daniel Siebert (Berlin)
Borussia DortmundSC Freiburg
Tore22
Schüsse aufs Tor43
Ecken52
Abseits11
gewonnene Zweikämpfe11090
verlorene Zweikämpfe90110
gewonnene Zweikämpfe55 %45 %
Fouls1112
Ballkontakte870457
Ballbesitz65,56 %34,44 %
Laufdistanz117,03 km124,47 km
Sprints184189
Fehlpässe8353
Passquote87,63 %77,25 %
Flanken214
Alter im Durchschnitt26,3 Jahre24,8 Jahre

Neuer Abschnitt


Markus Wessel|Stand: 01.02.2018, 12:00


Freiburgs Tore des Monats


*

Februar 2005 - CoulibalySoumaila Coulibaly (SC Freiburg) am 06.Februar im Bundesliga-Spiel "Borussia mönchengladbach - SC Freiburg" an der 13. Minute zu 0:1 (Endstand 3:2).|mehr


*

Oktober 2005 - AntarRoda Antar (SC Freiburg) am 30.10.05 im Spiel der 2. Fußball-Bundesliga "SC Freiburg - energie Cottbus" in 74.Minute zu 3:1 (Endstand 4:1).|mehr


April 2011 - SchusterJulian Schuster (SC Freiburg) in 9. April 2011 im Bundesliga-Spiel "SC Freiburg - 1899 Hoffenheim" bei der 23. Minute zu 1:0 (Endstand 3:2).|mehr