TOTAL WAR THRONES OF BRITANNIA TEST

TW-Veteranen darf sich dies Jahr gleich doppelt freuen: creative Assembly bringen gleich zwei historische Ableger der renommierten Echtzeitstrategie-Reihe heraus. Bei unserem prüfen erfahrt ihr, was sich in dem neuesten teil gegenüber ns Vorgängern verändert hat und ob Thrones von Britannia danke schön der Neuerungen das beste Spiel das Reihe ist.

Du schaust: Total war thrones of britannia test


Die letzten beide Total War-Ableger an ort und stelle ohne fragen spielerisch zu den das beste Teilen der renommierten leitung (hier geht es damit Test von Warhammer 2). Doch haben sie für das einen oder ist anders langjährigen Fan der Serie einen großen Makel: anstatt von uns bei eine geschichtlich aufregend Epoche kommen sie versetzen, zu sein Warhammer 1 und 2 in einer Fantasy-Welt angesiedelt. Dieses Jahr zulässig sich aber die Hobby-Historiker unter uns freuen, denn Creative Assembly wird derselbe zwei Ableger mit einem geschichtlichen setting veröffentlichen. Inzwischen wir uns noch innerhalb Falle von Total War: 3 Kingdoms bis in den zusammenbruch gedulden müssen, abbildung Thrones of Britannia bereits bei der 3. Mai. Wir von rund drei Wochen bevor dem offiziellen Release eine Test-Version in das Haus nehmen und konnten deshalb die kampagne mit drei unterschiedlichen Fraktionen beenden.


Inhaltsverzeichnis

Seite 1Total zu sein Saga - Thrones of Britannia innerhalb Test: Fraktionen und Echtzeitschlachten buchseite 2Total war Saga - Thrones of Britannia in dem Test: Neuerungen auf der Kampagnenkarte, Fazit und Wertung

Total zu sein Saga - Thrones des Britannia in dem Test: das Wikinger sind da!

Total war Saga: Thrones von Britannia (jetzt kaufen 149,00 € /33,99 € ) versetzt uns in eine ns spannendsten Epochen der bruder Geschichte: in die Zeit ns Wikingereinfälle um das Jahr 880. Nach den ersten Raubzügen ns legendären - jedoch historisch nicht belegten - Ragnar Lodbroks beanspruchen ns Nordmänner weite portion der britisch Inseln weil das sich, zu sein aber ähnlich wie die Einheimischen - sprich das Angelsachsen, Waliser und Gälen - zusammen bis auf zu Blut verstritten. Obwohl das angelsächsische herrscht Alfred ns Große die Wikinger in der schlacht von Edington vernichtend schlagen hat, ist das Gefahr aus dem knospe längst nicht vorüber. Uns stehen insgesamt zehn spielbare Fraktionen zur Auswahl, mit ns wir um den Thron des Inselreichs schlacht - sowohl aufseiten ns Eindringlinge als auch ns Einheimischen. Zum beispiel können wir wir für die Gälischen Königreiche entscheidung und so aufseiten der Circenn hagen Mide unsere Eroberungszug beginnen. Aufseiten der Nordmänner stehen uns auf der anderen seite entweder die Großen Wikingerarmeen by Northumbria und Ostanglien oder ns Seekönige by Dublin und Sudreyar zum Auswahl.


Dabei unterscheiden sich das Einheiten ns Fraktionen im Gegensatz zu anderen Teilen das Total War-Reihe kaum, so aber ns Ziele und Herausforderungen oben der Kampagnenkarte. Ns mangelnde Abwechslung bei puncto Truppentypen dürfte sogar für jeden Geschichtsinteressierten leicht nachvollziehbar sein, da die kulturellen Unterschiede ns germanisch stämmigen Angeln, sachsen und norwegischen, schwedischen oder dänischen Wikinger nicht allzu enorm waren und ns eingesetzten waffen und Taktiken gleichfalls nicht. Deshalb verfügen alle Parteien by starke Axt- zusätzlich Schwertkämpfer, geübte Speereinheiten, geldstrafe gepanzerte Kavallerie auch Fernkampftruppen bei Form by Bogenschützen und Wurfspeerinfanterie. Jede fraktion hat zudem noch einer besonderen Truppentyp, die Circenn von zum beispiel durchschlagskräftige Armbrustschützen, die Wikinger auf der anderen seite mutige Berserker. Oben Belagerungseinheiten wie Ballisten oder Bliden müssen, zu haben wir hingegen verzichten - technisch war die Kriegstechnologie der antiken Römer und Griechen zum beispiel weitaus fortgeschrittener als die von "dunklen" Mittelalters. Erste gegen das ende einer kampagne können wir ns einfaches Katapult erforschen, womit wir immerhin Siedlungen innerhalb einen Spielrunde einnehmen können, anstatt sie mehrere Züge lang belagern zu müssen.

Mehr sehen: Strecke Und Sperrung Straße Des 17 Juni Strich, Berlin Marathon


05:44Total war Saga: Thrones of Britannia im Testvideo
*

Total zu sein Saga: Thrones des Britannia
ab 149,00 €

Total zu sein Saga - Thrones of Britannia innerhalb Test: schwache Echtzeitschlachten

Durch das doch recht ähnlichen Truppentypen bieten die Echtzeitschlachten unserer meinung nach bisschen Abwechslung - in der Kampagne jawohl wir also deutlich öfter wie in den Vorgängern das Gefechte automatische berechnen lassen. Die auseinandersetzungen jener mal liefen aber nun mal laut ns historischen Quellen oft recht ähnlich ab. Bevor allem das sogenannte Schildwall-Formation führte bei den Schlachten zusammen in Edington oder sogar später bei Hastings dazu, das die verteidiger oftmals innerhalb Vorteil war und die Fernkampftruppen mit ihr Pfeilen kaum beschädigt anrichten konnten. Erste wenn die Moral der Truppen nachließ oder eine Seite einen ausbruch wagte, kam es zum Kampf.


Genau wie Schlachten erleben wir auch an Total war Saga: Thrones von Britannia und man kann es wir vorstellen, das hier nach zustimmen ähnlichen auseinandersetzungen die luft raus ist. Was auch ein wenig schade ist, dass die Entwickler sich in den Schlachtumgebungen bisschen Mühe gegeben haben. Deshalb gibt es zu Beispiel zeigen eine art von Flussareal, bei der es lediglich eine Brücke zu Überqueren des kühlen Nasses gibt. Man kann sein sich einfach vorstellen, dass es hier stets in einer einzigen arbeit zum kampf kommt und meistens ns Verteidiger gewonnen - Raum für Flankenmanöver heu ähnliches bietet ns recht schmale Brücke nun mal nicht.

Ähnliches trifft auch auf das Belagerungsgefechte zu. Hier ist dennoch die für die Reihe typische schwach KI zu einem guten Teil in der Gleichmäßigkeit schuld. Als in den historischen Vorgängern, versucht der Computer, wenn er einer befestigte zustimmung angreift, nur an einer arbeit durchzubrechen und scheitert in 99 Prozent der Fälle. Da aus geschichtlichen gründen kaum Katapulte oder sonstiges mauerbrechende Waffen damit Einsatz kommen, hat man das selbst aber sogar nicht einfach. Weil das gewöhnlich hat das sich weil das uns ziemlich ausgezahlt, mit einer überdimensionierten Armee die jeweilige Stadt mehrere Runden kommen sie belagern und darauf zu warten, dass der Feind einen generation versucht.Bei Gefechten in Flüssen gibt es lediglich einer Stelle zu Überqueren von kühlen Nasses. Einer stumpfe Keilerei oben der Brücke ist deswegen vorprogrammiert.Quelle: pc Games gleichfalls interessant sind sogar die spielbaren Seegefechte. Hier hatten wir ns Gefühl, das es lediglich auf die Größe ns Streitmacht ankommen und ob das Krieger seetauglich sind. Für das angelsächsischen und gälischen Fraktionen anwendbar nämlich, dass ihre Truppen an Seekrankheit leiden und so große Mali an den Gefechten erleiden. Hinzufügen ist das jammerschade, das es keine unterschiedlichen Schiffstypen als etwa an Total War: Rome 2 heu Empire gibt. Historisch ich sah wäre hier als drin gewesen, zumal das zum beispiel die berühmt-berüchtigten Langschiffe ns Wikinger bei unterschiedlichen Größen gab.

Mehr sehen: Finger Schmerzen In Den Gelenken Der Finger Schmerzen Der Gelenke


unterstützt PC games – das dauert nur eine Minute. Danke!

Die Corona-Pandemie ist noch no vorbei und auch, wenn ns Lage sich entspannen sie sich hat, wir und viel weitere Verlage weiter direkt von ihr betroffen. Dennoch ihr könnt uns in diesem unterstützen, unsere Arbeit zu machen, zu wir freundin weiterhin täglich mit News, Artikeln, Guides, videos und Podcasts kommen sie euren Lieblingsspielen begleiten können. Zusammen PC-Games-Supporter helft ihre uns, zum wir auch in Zukunft auf eine Paywall gib auf und den über euch gewohnten Qualitätsstandard beibehalten können.

derzeit unterstützen

Wir danken euch zur zeit schon innerhalb Voraus.


Seite 2 Total zu sein Saga - Thrones of Britannia im Test: Neuerungen an der Kampagnenkarte, Fazit und Wertung