Toyota c-hr hybrid technische daten

Der expressiv gestylte Toyota C-HR wird zeigen noch mit zwei Hybrid-Motoren angeboten. Ns Crossover in dem stopcat.org test mit Daten, Preisen und Fotos.

Du schaust: Toyota c-hr hybrid technische daten

Zwei Hybridmotoren mit 122 und 184 PS, Turbobenziner gestrichen

Testverbrauch: 5,4 Liter/100 km

Selbstbewusste Preise, das Basismodell kosten 32.190 Euro

Es gibt sie noch, ns Typen mit Ecken und Kanten, die aus dem automobilen Einerlei herausragen. Der Toyota C-HR ist so einer, als auch das neue Nissan Juke, mit kommen sie er unter sonstiges konkurriert. Ns progressive Form ns kantigen C-HR kommen sie offenbar an: stammen aus 2016 oben dem Markt, hat das sich 2020 mit 10.562 Neuzulassungen markenintern oben den zweiten setzt hinter zum Corolla (14.844 Exemplare) hochgearbeitet.

Dass man in Modellpflege für ein Auto, ns sich nur wegen seine extravaganten form verkauft, nur wenig bei der Styling ändert, liegt in der Hand. Anzeigen wer korrekt hinsieht, erkennt beim aktuellen Modell die etwas weicheren Linien an der Front und das leicht veränderte Leuchtengrafik am Heck samt schlankerem Spoiler.

Edler Innenraum, qualität Smartphone-Anbindung


*

Innen kommen hochwertigere und softe Oberflächen zum Einsatz, ns sich fein anfühlen und einen Qualitätseindruck hinterlassen, der sogar einem VW T-Cross oder T-Roc gut zu Gesicht stehen würde. Erst wer genauer hinsieht, erkennt Nachlässigkeiten bei den Spaltmaßen. In grundsätzlichen Cockpitlayout Überreste es und daher in weitgehend einfachen Bedienung. Der C-HR hat das modernisierte Toyota-Navi aus dem Corolla an Bord, ns mit festen Tasten in den Bildschirmrändern aufwartet, was die Treffsicherheit hoch und sich nach nicht allzu langer Eingewöhnungszeit gut dienen lässt. Toyota hat sogar im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern erkannt, dass einer "zu moderne" Bedienung ausschließlich von berührungsempfindliche Flächen kommen sie sehr ablenkt und sich auch ein weiterer für Drehregler für das Lautstärke und ns Surfen aufgrund die Menüs entschieden.

Mehr sehen: Sie Will Noch Keine Beziehung ! (German Edition), Ab Wann Ist Es Eine Beziehung

Dass sogar Smartphones via Android wagen und sich entschuldigen CarPlay angebunden importieren können, dürfte jedermann freuen, ns sich lieber an Google Maps wie auf das Navi und die statische karte im wagen verlassen. Allen anderen stellt Toyota zum das behoben eingebaute Navi in den ersten nr 3 Jahren alle sechs mehrmonatisch kostenlose Updates kommen sie Verfügung. Nachher sind diese kostenpflichtig.


Toyota C-HR zeigen noch mit Hybrid-Antrieb

Weil schon zuvor fein 85 Prozent der Kunden damit 122 PS starken mischung statt zur in der zwischenzeit komplett das ende dem programm geworfenen Einstiegsversion mit normalem Benziner fangen hatten, wurde mit der Modellpflege ns Hybridangebot um eine stärkere sport erweitert: Die verband aus 2,0-Liter-Vierzylinder und 80 kW starkem Elektromotor kommt auf eine Systemleistung by 184 PS. 

Das klang nicht anzeigen kräftig für ein kompakten SUV von 4,39 meter Länge, es fühlt sich sogar so an: Anders wie frühere Hybridmodelle, die eher durch lautes Aufheulen denn durch überschäumendes Temperament aufgefallen sind, hat dies Antrieb eine deutlich sportlichere Ausprägung. Gasbefehle verstehen ohne Zeitversatz akzeptiert und direkt an Vortrieb umgesetzt – ns typischen Gummibandeffekt in Toyota-Hybridmodellen zusammen dem Prius etwa hat ns neue Antrieb weitgehend abgelegt.

Mehr sehen: Leisten Schmerzen In Der Leiste Beim Husten (In Der Leiste), Leistenschmerzen

Ohne Umschweife scheinlich er das C-HR an 8,2 Sekunden auf Tempo 100 (Spitze 180 km/h) und sorgt weil das genau die Portion Fahrspaß, die von kleineren 1,8-Liter abgeht. Dies nimmt wir für das Sprint 11,0 sekunde Zeit. Seltsam laut wird ns Antrieb besteht aus nicht – man merkt, das Toyota bei der Geräuschdämmung gefeilt hat.